MENU

7 DAYS 7 COLORS

Meine alte Ente sollte ein neues Kleid bekommen – das Mattschwarz konnte ich nach ca. 10 Jahren nicht mehr sehen.

In einer Urlaubswoche, im Anschluss an einen Festivalbesuch im Sommer 2016 sollte das Vorhaben in die Tat umgesetzt werden.

Mein Vater hat in der Vergangenheit viele „gewöhnliche“ Objekte mit einer besonderen „Tupf-Technik“ bearbeitet, wodurch Form und Farbe mit einander verschmolzen und zu Unikaten wurden.

Das wollte ich auch machen: An 7 Tagen sollten in 7 verschiedenen Farben ca. 120.000 Punkte auf das Auto gelangen. Nach zahlreichen Entwürfen standen die entgültigen Farbtöne fest.

Ca. 8 Stunden am Tag tupfte ich mit viel Hilfe die unzähligen Punkte auf die Alte Möhre.

Da ich zudem mal wieder Lust hatte ein Video zu schneiden, wurde die meditative Arbeit videographisch festgehalten.