MENU

Garagenrock

In Hagen ist leider immer weniger los – daran wollten wir, Björn, Christian, Alex und ich etwas ändern!

Aus einer spontanen Laune heraus entstand Anfang 2016 die Idee, in einem Garagenhof im Herzen Hagen-Wehringhausens, ein Fest für sämtliche Altersgruppen zu veranstalten. Es sollte den Charme des einst blühenden Alternativ-Viertels wieder aufleben lassen.

Mit unglaublicher Hilfe von zahlreichen Freunden und Helfern wurde der sonst marode anmutende Hof in ein buntes Festivalgelände verwandelt. In den Garagen wurden Fotos ausgestellt, Platten aufgelegt, Kaffeekränzchen abgehalten, Kinder geschminkt und einige Runden gekickert. Im Hof wurden die über tausend Besucher bei bestem Wetter mit Grillgut, Paella, Wein, Craftbeer, Live-Painting und allerfeinster Rockmusik von Bands aus der Region versorgt.

Die Krönung: Wir konnten einen Gewinn von fast 4.000 € erwirtschaften, welcher dem gemeinnützigen Verein Jona e.V. zu Gute gekommen ist.

Danke an alle Sponsoren und Mithelfer – ohne Euch wäre die Party des Jahres nicht möglich gewesen.

Wird wiederholt!

Update 2017:

Wurde es – und zwar doppelt!

Doppelt so viel Bier gezapft,

doppelt so viele Würstchen gegrillt,

doppelt so viele Menschen,

doppelt so geil gefeiert,

doppelt so viel Kohle eingenommen (~9.000 €),

welche anteilig an JONA e.V. und das RepairCafé in Wehringhausen gespendet wurde.

Perfektes Wetter hatten wir auch wieder.